L U K A S   J A K O B

 

HEIKE ENDEMANN

wuchs im Ruhrgebiet auf. Von 1982 bis 1987 studierte sie Biologie an der Universität Konstanz, 1991 promovierte sie im Fachbereich Biochemie. 1992 bis 1995 war sie Post-doc an der Rockefeller University in New York. Zeitgleich begann sie 1992 an der Sculpture School of New York City (heute SculptureCenter; Long Island City) mit der Ausbildung zur Bildhauerin. Nach ihrer Rückkehr nach Deutschland lebte sie in Freiburg i.Br., wo sie sich 2001 als Bildhauerin selbstständig machte. Seit 2008 lebt und arbeitet Heike Endemann in Radolfzell am Bodensee.









Variation gruen 2013, Goetterbaumholz, ca. 20 x 30 x 14 cm